Kampfrichteransetzungen

Kampfrichterobmann des NABV

Klaus Glaser
Saarner Str. 201
45479 Mülheim/ Ruhr
Handy 0172 / 967 50 89
Mail:    keugglaser@versanet.de

 

NABV – Kampfrichteransetzungen 2017

Liebe Sportfreunde,

hier die beabsichtigten Kampfrichteransetzungen  für den Rest des Jahres 2017

Alle Kampfrichter werden vom zuständigen KO eingesetzt, ein selbstständiges Amtieren ist nicht zulässig. Ausnahmen kann der vor Ort anwesende Supervisor vornehmen, wenn angesetzte Kampfrichter nicht amtieren können.

Einladungskämpfe 45479 Mülheim a. d. R. Am Schlossbroich 50

Samstag, d.07.10.17 Waage 16.00 Uhr Beginn.18.00 Uhr

Kampfgericht

Ring-/Punktrichter: V. Bierbach verantw. Kampfrichter

Ring-/Punktrichter: E. Müller

Ring-/Punktrichter: W. Fabel

Punktrichter :           A. Müller

 

Wesel, Niederrheinhalle intern. Vergleichskampf gegen eine Staffel aus Gleiwitz / Polen

Samstag, den 07.10.17 Beginn 19.00 Uhr.

Kampfgericht:

Ring-/Punktrichter: K. Glaser

Ring-/Punktrichter: I. Karsli

Ring-/Punktrichter: H. Reddmann

Ring-/Punktrichter: I. Seyirt

 

IDJM Qualifikation Übach – Palenberg, Barbara Str.

Samstag, d. 14.10.17 Beginn: 16.00 Uhr

Kampfgericht:

Supervisor: W. Motter

Ring-/Punktrichter: I. Karsli

Ring-/Punktrichter: Ch. Koprivalis

 

 

IDJM Qualifikation Übach – Palenberg, Barabarastr.

Sonntag d. 15.10.17 Begin: 11.00 Uhr

Kampfgericht:

Supervisor: W. Motter

Ring-/Punktrichter: H. Reddmann

Punktrichter: A. Lümkemann

 

NRW-Cup in Velbert, von Humboldtstr.

Samstag, d. 21.10. bis Sonntag, d. 22.10.17

Kampfgericht:

Supervisor: K.-H. Piwolinski

Ring-/Punktrichter: K. Glaser

Ring-/Punktrichter: R. Ruhnau

Ring-/Punktrichter:  E. Müller

Punktrichter: A. Lümkemann

Zeitnehmer: K.-H- Piwolinski

 

Boxveranstaltung in Wesel, Wilhelmstr. ( dortiges Kino  )

Mittwoch,  d. 01.11.17 18.00 Uhr

Ring-/Punktrichter: K. Glaser

Ring-/Punktrichter: A. Lümkemann

Ring-/Punktrichter: I. Karsli

Ring-/Punktrichter: H. Bauersfeld

 

Boxveranstaltung in Gelsenkirchen, Grenzstr. 1 Schürenkamphalle Samstag, den 25.11.17 Beginn: 17.30 Uhr

Ring-/Punktrichter:  I. Karsli verantw. Kampfrichter

Ring-/Punktrichter: M. Anders

Ring-/Punktrichter: H. Bauersfeld

Punktrichter:           Baris Bayrak

 

Boxveranstaltung in Düsseldorf-Gerresheim, Heyestr.

Samstag, d. 18.11.17 Beginn: 16.00 Uhr

Kampfgericht:

Supervisor: K.-H. Piwolinski

Ring-/Punktrichter: V Sen

Ring-/Punktrichter: R. Miah

Ring-/Punktrichter: M. Miah

Punktrichter: G. Gashi / R. Cosso

 

RRW-Meisterschaft in Hilden, Grünstr.

Samstag, d. 25.11.17 Beginn: 16.00 Uhr

Supervisor: K.-H. Piwolinski

Ring-/Punktrichter:  V. Bierbach

Ring-/Punktrichter: M. Miah

Ring-/Punktrichter: Chr. Koprivalis

Punktrichterin: T. Kramer

Punktrichterin: R. Eßer

Punktrichter: R. Cosso

 

 

RRW-Meisterschaft in Neuß, Frankenstr.

Samstag, d. 02.12.17 Beginn: 16.00 Uhr

Supervisor: K.-H. Piwolinski

Ring-/Punktrichter: I. Seyirt

Ring-/Punktrichter: Ch. Koprivalis

Ring-/Punktrichter: V. Sen

Punktrichter: G. Gashi

Punktrichter : E. Erdem

Punktrichterin: T. Kramer

 

RRW-Meisterschaft Finale in Mönchengladbach, Am Ringerberg 11

Samstag, d. 09.12.17 Beginn: 16.00 Uhr

Supervisor: H.H. Sangen

Ring-/Punktrichter: R. Ruhnau

Ring-/Punktrichter: W. Fabel

Ring-/Punktrichter: V. Sen

Punktrichter: T. Kramer

Ring-/Punktrichter: I. Seyirt

Ring-/Punktrichter: C. Koprivalis

 

Ein Tausch der Kampfrichter untereinander bedarf der Zustimmung des zuständigen Supervisors bzw. verantwortlichen K0 der Veranstaltung.

Der Supervisor ( Sport-, Jugendwart, Kampfrichterobmann ) bzw. der erstgenannte delegierte Kampfrichter übernimmt die Einteilung der Kampfrichter vor Ort und sorgt für einen ungestörten und ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung.

Punktzettel und eine Durchschrift des Protokolls sind an den zuständigen Kampfrichterobmann des Kreises zeitnah zu senden.

Allen eingesetzten Kampfrichtern eine unfallfreie An- und Abreise sowie eine erfolgreiche Tätigkeit am und im Ring.

Fach- und Sachhinweise über das Verhalten der Kampfrichter sind vor Ort von dem Supervisor in kameradschaftlicher Weise vorzunehmen.

Lautstarkes und öffentliches Kritisieren von Kampfrichtern ist zu unterlassen.

Der Supervisor vor Ort kontrolliert die Trainerlizenzen der Sekundanten und achtet auf eine sportliche Kleidung am Ring.

Kampfrichter über 60 Jahre brauchen in ihrem Kampfrichterbuch vor dem ersten Einsatz im neuen Jahr den Eintrag durch den Verbandarzt „Ü60 fit“

 

Hinweis:

Kampfrichter amtieren in schwarzer Hose, schwarzen Hallenschuhen, schwarzen Strümpfen und weißem Hemd mit dem Referee-Kampfrichterabzeichen

( bei DBV-Meisterschaften und Bundesligaeinsätzen mit Fliege ).

Mit sportlichen Grüßen

 

–           K. Glaser –