Manfred Jung ist tot

Am 25. Juni 2017  verstarb in Oberhausen im Alter von 80 Jahren Manfred Jung.

In Achtung und Respekt nehmen wir Abschied von dem ehemaligen Vorsitzenden der Boxfreunde Bottrop.
Manfred Jung begann in jungen Jahren mit dem Boxsport. In seiner Jugend gewann er auf der deutschen Meisterschaft die Silbermedaille.
Nach seiner aktiven Karriere wurde er Punktrichter und leitete viele Jahre als 1. Vorsitzender die Geschicke der Boxfreunde Bottrop. Im Jahr 2000 zog er sich aus dem Verein zurück.

Der Niederrheinische Amateur Boxbezirk wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier findet am 3. Juli 2017, um 12.00 Uhr am Ostfriedhof Osterfeld in Oberhausen statt.