U18-DM: Ersten acht Finalisten stehen fest

v.l. Adnan Ukella, NRW und Maik Werner, Thüringen

v.l. Adnan Ukella, NRW und Maik Werner, Thüringen

Oussainou Hansen war der Boxer der sich für das Finale qualifizierte.  „Man muss die wichtigen Kämpfe gewinnen“. An diese Boxerweisheit hielt sich der hessische Bantamgewichtler. Nach einer verpatzten Auftaktrunde begann Oussainou eine furiose Aufholjagd und ging in Führung. Da kam sein Gegner Hidayet Ünal aus Hamm nicht mehr dran.

Jeremy Gonschorek aus Brandenburg ist ebenfalls durch. Er qualifizierte sich durch einen einstimmigen Punktsieg über Dürens Gorik Petrosyan für die Endkämpfe. Sein Finalgegner wird Ali Dohier aus Sachsen.

Mit Adnan Ukella kam der erste Sieg für den Sektor. Der Colonia 06 Fighter bezwang nach seinem Viertelfinal-Knalle gegen Jakob Adami aus Hessen auch den Thüringer Maik Werner.

Alle Ergebnisse

Download (PDF, 50KB)