Oberliga: Colonia baut Tabellenführung aus – Apetz besiegt Schönberger

v.l. Irina Schönberger und Nadine Apetz

v.l. Irina Schönberger und Nadine Apetz

In der Box-Oberliga baut der SC Colonia 06 Köln seine Tabellenführung aus. Das Team von Lukas Wilaschek bezwang die Fighter der Rhein-Neckar Staffel mit 12 : 9 Punkten.

Frauenpower am Ring: Azize Nimani, Nomin Deutsch, Irina Schönberger, Nadine Apetz

Frauenpower am Ring: Azize Nimani, Nomin Deutsch, Irina Schönberger, Nadine Apetz

Auch Azize Nimani und Nomin Deutsch konnten die Niederlage ihres Teams nicht verhindern. Die beiden Deutschen Meisterinnen waren vor Ort, um die Baden-Württemberger zu unterstützen, allen voran Irina Schönberger, die gegen Nadine Apetz antrat. Rhein-Neckars Europameisterin von 2012 konnte allerdings nichts gegen die Kölnerin ausrichten. Sie hatte einen schlechten Tag erwischt und wenn dann die Gegnerin auch noch Apetz heißt, dann kann das Boxen wirklich “kacke” sein…
…Schönberger begann hoffnungsvoll, doch Apetz – zurzeit 3. der Welt – spurte ein und ging nach vorn. An ihrer kompakten Deckung prallten Schönbergers Schläge ab. In Runde zwei erhöhte die Kölnerin den Druck und feuerte Salven von harten Kopfschlägen. Die zeigten Wirkung, denn der Referee zählte Schönberger an. Apetz boxte alle Runden fehlerfrei und verließ als einstimmige Siegerin den Ring.

Ebenfalls ohne Fehl und Tadel kämpfte Colonias Elsaid Luanaj. Der 17-jährige Halbwelter deckte Maximilian Adam mit vielen Körperschlägen ein und ließ ihm keine Chance. Nach einer Minute Kampfzeit brach der Referee ab.
Die weiteren Siege gingen ebenfalls in die Colonia-Ecke.
Erst Joshua Schumacher stoppte den Kölner Lauf. Gekonnt übernahm der Halbschwergewichtler die Initiative und die Angriffe von Nikita Kostic und drückte dem Kampf seinen Stempel auf.

Trotz der Niederlage war Rhein-Neckar Coach und Bundesnachwuchtstrainer, Roland Kubath, zufrieden. Er probierte viele neue Talente aus, die zum Teil ihren ersten Kampf bestritten. Alle gaben Gas und enttäuschten ihn nicht. Darüber war sich das faire Publikum einig.

Am 2. November boxt Colonia auswärts gegen das Windmill Team, dem amtierenden Liga-Meister. Wenn die Holländer ihre nächste Begegnung gegen Euregio Maas Rhein gewinnen würden, käme es wie im Vorjahr zum Showdown zwischen den beiden besten Teams der Liga.

Alle Ergebnisse

Download (PDF, 1023KB)