SV Motor Babelsberg besiegt Big Board Praha mit 14 : 7 Punkten – Chemnitz springt auf Platz eins in der 2. Bundesliga

Omar El Hag eröffnete die perfekte Serie

Omar El Hag eröffnet die perfekte Serie

In der ersten Box-Bundesliga gab der SV Motor Babelsberg keinen Punkt gegen die die Faustkämpfer von Big Board Praha ab. Omar El Hags Sieg über Viliam Tanko eröffnete die perfekte Serie der Brandenburger, die bis zum Schluss hielt. In der Tabelle baute die Staffel von Ralph Mantau ihren Vorsprung auf den Nordhäuser SV weiter aus.
Am 12. März empfängt der NSV zuhause den BSK Hannover Seelze. Sollte Nordhausen dieses Gefecht gewinnen, würde es am letzten Kampftag zu einem Showdown zwischen den beiden Spitzenteams der 1. Bundesliga kommen.
In der 2. Bundesliga besiegte Chemnitz die Staffel von Hertha BSC mit 13:9, während Hanse Wismar überraschend den Boxring Hanau mit 13:11 bezwang.
Mit ihrem Sieg schob sich der BC Chemnitz an Hanau vorbei auf den ersten Tabellenplatz. Trotz ihres Befreiungsschlags liegt die Kogge aus Wismar weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz, allerdings nur noch mit einem Punkt Rückstand auf Hertha BSC.