Oberliga-Boxen: Düsseldorf will die schwarze Serie beenden

GerresheimViermal kletterten die Düsseldorfer Oberliga Boxer in den Ring, viermal verloren sie. Zuletzt musste man sich dem Erzrivalen aus Köln geschlagen geben.
Im letzten Heimkampf der Saison soll der Knoten endlich platzen. Am 17. Oktober werden die Faustkämpfer der Landeshauptstadt das Windmill Team empfangen. In Rotterdam verlor das Team von Coach Stefan Becker denkbar knapp mit 11 : 9.
Eine gute Nachricht hat Becker für die Fans. Vladi Eichholz wird als Staffelchef seine Faustkämpfer wieder in die Schlacht führen. Gegen Köln hatte er schmerzlich gefehlt, denn er boxte zeitgleich auf der deutschen Meisterschaft.

Aufgrund des erwarteten Zuschauerandrangs bittet der TuS Gerresheim die Fans mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Die Veranstaltung findet am 17 Oktober, ab 16 Uhr statt. Der Einlass ist eine Stunde vorher.

Der Veranstaltungsort ist die Sporthalle Heyestr. 61, 40625 Düsseldorf, Haltestelle der Linie 703.
Eintritt: Erwachsene 8€, Jugendliche 4€