20. Kadetten DM in Lindow: Dreimal Gold, fünfmal Silber und fünfmal Bronze für Team NRW

Die 20. DM der Kadetten ging am Sonntagnachmittag in Lindow zu Ende. Insgesamt wurden 22 Titel ausgeboxt. Bester Landesverband wurde Baden-Württemberg mit sieben Goldmedaillen vor dem Team NRW mit drei Goldmedaillen sowie fünfmal Silber und fünfmal Bronze.

Henry Günter (BC Güterloh), Patrick Tumielevicz (ESC Rellinghausen) und Thahel Rentmeister (Telekom-Münster) sind die neuen deutschen Titelträger aus Nordrhein-Westfalen.

Den Vize-Titel gewannen Max Becker (Münster), Denis Schleicher (Colonia), Deni Gartwik (SC Bad Oeynhausen), Yusuf Akuslug (BT Duisburg) und Juri Uschakow (BC Vogelheim).

Einen tollen dritten Platz belegten folgende fünf Sektor-Kämpfer: Olcay Dabanli (VfB Hüls), Can Mar, (Weseler BC), Yigit Dogukan (BT Duisburg), Erik Brunner (Vorw. Bielefeld) und Justin Bender (BC Gütersloh)

Alle Ergebnisse

Download (PDF, 107KB)