Die Ergebnisse vom Halbfinale der Düsseldorfer Stadtmeisterschaft

Düsseldorf_smallVielen Dank an Uwe Ottehenning, für die Zusammenfassung

Beim Boxring Düsseldorf fand am vergangenen Wochenende die Vorrunde der Düsseldorfer Stadtmeisterschaften statt, auf der bereits sechs Titel ausgeboxt wurden.
Edwin Keller von den FK Mönchengladbach gewann Gold, genauso wie Inter Monheims Malek Kersü in der Kadettenlasse bis 44 kg
Im Weltergewicht besiegte der Bielefelder Yunus Öksus Essens Abdussamed Erdgomus.
In der Juniorenklasse bis 44 kg holte sich Sayabend Cilgerli aus Grevenbroich gegen den Mülheimer Hassan Saado den Titel.
Boxring Hildens Neuer heißt Kevin Miah. Er punktete sich gegen den Gerresheimer Loritz Geron nach vorn.
In der Anfängerklasse Männer bis 81 kg triumphierte Mohammed Ali vom Boxring Hilden über Hydar Al Salem vom Boxring Düsseldorf.
In einem weiteren Weltergewichtskampf gewann Bielefelds Cakmak Mazlum gegen Michael Fernandes von Mülheimer Bullsport.

Hier die Halbfinal-Ergebnisse:
Jun.60 kg: Mehmet Uzun, Weißenthurm, PS gegen Georgy Gatalade, BC Bielefeld
Jun.60 kg: Ayan El Khanodouchi, Grevenbroich, PS gegen Bilal Kör, Mülheim-Dümpten
Jun.+80 kg: Maurice Heß, Grevenbroich, PS gegen Robin Grantz, Boxring Neuss
Jug. 75 kg: Samir Tala, BC Bielefeld, PS gegen Niggemeier, Pader Boxring
Man.75 kg: Hamza Aktas, Westende Hamborn, PS gegen Jan Sengelhoff, Boxring Düsseldorf