2. Finaltag in Duisburg-Hamborn der Nordrheinmeisterschaft

Von Martin Anders

Auch am 2. Finaltag kam es in Duisburg zu sehenswerten Begegnungen, in denen hervorragender Sport gezeigt wurde. Von Rocco Bonavita und der BR Duisburg Vorsitzenden Gudrun Bien ausgerichteten Meisterschaftsrunde kam es zu elf Kämpfen, wobei sich der Nachwuchs ganz nach vorne boxte.

Im Junioren-Finale bis 70 kg standen sich mit Fröde, Frederik/ BUS Dinslaken und Vogel, Sango/ Bayer Leverkusen zwei gleichwertige Gegner gegenüber. Fröde aus Dinslaken hatte am Ende einen Treffer mehr auf sein Konto, obwohl der Leverkusener gefährlich blieb. Neuer Nordrheinmeister Fröde, BUS Dinslaken.

Jugend Finale bis 69 kg Niggemeier, Pader Boxring – Parlak, Meiderich 06 Beide zeigten einen großen Kampf wobei Serhat Parlak aus Meiderich mit hervorragender Technik bestach. Der Paderborner Dennis Niggemeier versuchte zwar mit wuchtigen Einzelschlägen Wirkungstreffer zu landen aber Parlak konterte mit guten Schlagkombinationen und verließ als Sieger den Ring.

Richtig Stimmung brach in der Halle los, als sich in einen Männer-Kampf außerhalb der Meisterschaft im bis 81 kg zwei Newcomer gegenüberstanden. Keiner der Anwesenden glaubte dass der Kampf zwischen Mutalier, Mukhzhir MH-Bullsport und Popanda, Arno BR Duisburg über die Runden geht. Mutalier brachte Popandain der ersten Runde so in Bedrängnis, dass dieser vom Ringrichter angezählt wurde und es nach einem vorzeitigen Abbruch aussah. Aber Popanda kam zurück, erkämpfte sich Schlag für Schlag seinen Vorteil. Die dritte Runde dominierte der Duisburger und siegte noch verdient nach Punkten

Im Männer Finale bis 75kg kam es zu einem Kampf zwischen Yesilyurt, Abdallah Meiderich 06 und Aktas, Hamza SWW Hamborn, den der gut eingestellte Yesilyurt überraschend nach Punkten gewann.

Dank auch an das Kampfgericht, das die Veranstaltung ohne Pause durchführte, da der Ringarzt überraschend zu einen Einsatz angefordert wurde.

Hier die Ergebnisse:

Sch/F 38.5kg: Kliesch- Leverkusen TKO-A 1R über Nasriddin- BF Bottrop
Kad/F 43 kg: Keller- Mönchengladbach PKTS ü. Rhein- Leverkusen
Jun     60 kg: Yildiz- RF Oberhausen TKO-A 3R ü. Bulut- BC Wesel keine MS
Jun/F 70 kg: Fröde- BUS Dinslaken PKTS ü. Vogel- Leverkusen
Jun/F 75 kg: Kaan- Mönchengladbach PKTS ü. Tireng- ASV Bocholt
Jgd/   64 kg: Ayes- Meiderich 06 PKTS ü. Ayyildiz- Köln-Mülheim keine MS
Jgd/F 69 kg: Parlak- Meiderich 06 PKTS ü. Niggemeier- Pader BR
Mä/   81 kg: Popanda- BR Duisburg PKTS ü. Mutalier- MH-Bullsport keine MS
Mä/F 69 kg: Demir- SWW Hamborn PKTS ü. Hufnagel- MH-Bullsport
Mä/HF 75 kg: Lambertz- Leverkusen PKTS ü. Pawletko- BC Wesel
Mä/HF 75 kg: Yesilyurt- Meiderich 06 PKTS ü. Aktas- SWW Hamborn

 

Duisburg den 21.02.15