Dieter Gehrke wird 70 Jahre

Dieter Gehrke feiert am 21. Juni seinen 70. Geburtstag. Mit dem Boxsport hat Gehrke im  März 1958 beim  BC Ringfrei Mülheim begonnen. In der Zeit von 1958-1974 bestritt er 171 Kämpfe, davon 24 Kämpfe für die Bundeswehrmannschaft des BC Munsterlager (Niedersachsen). Natürlich stand der Jubilar von 1971 bis 1974 als Bundesligakämpfer für  Mülheim im Ring, mit dem er in der Saison 71/72 Deutscher Meister wurde. Auch  nach seiner aktiven Karriere blieb Gehrke dem Boxsport treu.
Als Trainer wurde Gehrke 1979 und 1982 mit seinen Ringfrei Mülheim Deutscher Meister. Von 1983-1991 war Gehrke Stützpunktrainer am Olympiastützpunkt Essen unter dem damaligen Bundestrainer Dieter Wemhöner. Danach stand dem NABV als Verbandstrainer zur Verfügung.