Oberliga-Boxen: Dinslaken will gegen Holländer Tabellenführung verteidigen

Dinslaken - Holland

Nachdem es der BuS Dinslaken auswärts gegen das Team Westfalen richtig krachen ließ, wird es im zweiten Kampf sauschwer. Zuhause empfangen die Dinslakener das Windmill Team. Die starken Holländer gewannen letztes Jahr die Oberliga Meisterschaft und wollen selbstverständlich ihren Titel zu verteidigen.

Dinslakens Coach Franjo Tatai kennt natürlich die Gefährlichkeit der Niederländer. Doch er vertraut seiner Staffel und hofft darauf, dass die Dinslakener Fans ihrer Mannschaft den Rücken stärken, falls es doch einmal brenzlig wird.

Für alle, die, bei dem Spektakel nicht dabei sein können. Der NABV wird den Kampf ab 19 Uhr Live aus der Glückauf Halle im Internet übertragen! Zu sehen gibt es den Kampf auf www.nabsv.de.

Geboxt wird in der Glückauf Halle, Lohbergstraße 149, in 46537 Dinslaken
Beginn der Veranstaltung am 5. April, ab 19 Uhr. Der Einlass ist eine Stunde vorher.